38. Vereinsmeisterschaften 2018

Am vergangenem Wochenende fanden im Squash Treff an der Bannwaldallee die 38. Vereinsmeisterschaften des 1. SC Karlsruhe statt. Mit einer etwas geringeren Teilnehmerzahl als im Vorjahr ging es in 2 Kategorien um die Pokale, ein A-Feld  und ein Senioren-Feld. Leider gab es im Vorfeld und auch während des Turniers einige verletzungsbedingte Absagen, wir wünschen allen eine schnelle und gute Genesung.

Start der Spiele war dann am Freitag, im A-Feld setzten sich die 4 Favoriten durch. Im Senioren-Feld wurde im Modus jeder-gegen-jeden gespielt, weswegen eine Vorhersage über den späteren Meister noch schwer war.

Am Samstag war dann gegen 14 Uhr der Beginn des zweiten langen Wettkampftages. In den Semifinals im A-Feld standen sich Valentin Ebert gegen Lucas Gehu und James Crockatt gegen Michal Szychowski gegenüber. Es setzen sich James und Lucas durch, wodurch es zu einer Wiederauflage des E-Feld-Finale des Ranglistenturniers in  Frankfurt kam. Konnte sich damals noch James souverän durchsetzen, zeigte sich jetzt Lucas besser vorbereitet und sehr kämpferisch und konnte sich mit 3:1 Sätzen für die Niederlage in FRA revanchieren und wurde damit Vereinsmeister 2018.

Bei den Senioren kam es zu einem „Finale“ zwischen Chris Martin und Manne Bast. Hier setzte sich Chris durch und wurde damit Senioren-Meister 2018.

Nach der Dankesrede und der Pokalübergabe an die Sieger durch den 1. Vorsitzenden Peter Clausen, begannen die letzten Vorbereitungen auf den Grillabend, organisiert durch Patrick dem Salzmischer. Das reichhaltige Buffet wurde dann wieder durch Peter eröffnet und entsprach in allen Belangen den Erwartungen der mit reichlich Appetit ausgestatteten Spieler und Gäste. Das Buffet stand unter dem Motto US-Barbecue. Nach langer langer Zeit ging dann auch dieser Abend dann zu Ende.

Wir sehen uns dann 2019!

Impressionen:

No Replies to "38. Vereinsmeisterschaften 2018"


    Got something to say?

    Some html is OK