Cluband-Turnier am 18.05.18

Mit der erfreulichen Anzahl von 17 Spielern*innen fand das Turnier am vergangenen Freitag statt. Eine gute Mischung aus guten und sehr guten Ligaspielern und ambitionierten Neueuinsteigern*innen ergab 4 Gruppen zu je 4 Spieler*innen bzw eine Gruppe mit 5 Spielern*innen. Die gesetzten Gruppenköpfe, Matthias, Enrico und Steven setzten sich in ihren Gruppen durch, einzig Michal unterlag in seiner Gruppe und musste die Tabellenführung an Martin abgeben.

So standen sich in den Halbfinals Enrico und Matthias „Heini“ gegenüber und Steven und Martin. In 2 sehenswerten Partien setzten sich auch hier die Favoriten durch, damit standen sich im Finale Steven und Heini gegenüber. Das hochklassige Finale wiederum konnte der ehemalige und zukünftige Bundesligaspieler Heini für sich entscheiden.

Auch bei den anderen Platzierungsspielen gab es sehenswerte und spannende Partien.

Beim anschließendem Grillen wurde weiter gefachsimpelt, immerhin hatte ja gerade Raphael Kandra das Halbfinale der British Open erreicht, hier wurde viel über seine starke Vorstellung im Viertelfinale diskutiert, aber auch Anekdoten aus so mancher Karriere und aus dem Privatleben kamen auf den Tisch und sorgten öfters für viel Heiterkeit.

 

Hier noch ein paar Impressionen:

No Replies to "Cluband-Turnier am 18.05.18"


    Got something to say?

    Some html is OK